Service-Navigation

Suchfunktion

Landbeschäler
  • 23.01.2019

Marbacher Landbeschäler WFFS-frei bis auf einen


Marbacher Landbeschäler WFFS-frei bis auf einen: Vor Beginn der Decksaison 2019 sind alle aktiven Marbacher Landbeschäler genetisch getestet worden. Bis auf einen trägt keiner der Hengste die Erbkrankheit Warmblood Fragile Foal Syndrom (WFFS). Der einzige WFFS-Träger im aktiven Marbacher Bestand ist der elfjährige Hengst LEMBERGER v. Locksley II, vermutlich über seinen ebenfalls positiven väterlichen Großvater Londonderry. LEMBERGER war 2012 süddeutscher Reitpferdechampion und hat über 130 Nachkommen, darunter einen gekörter Hengst, eine Staatsprämienstute, sieben Auktionspferde und zehn im Sport altersgemäß erfolgreiche Nachkommen.

Fußleiste